deutsch

Kampfsport/ Judo

Leitung:                    Herr Dietzmeyer
Teilnehmerzahl:        5 – 25 Schüler/ innen
Voraussetzungen:    Disziplin, Mut, Freude an der Bewegung
Alter/ Klassenstufe:  5 bis 7

Die Kinder erlernen judospezifische Grundlagen des Judosports. Des Weiteren werden die  motorischen und koordinativen Fähigkeiten ausgebildet und geschult. Zu Beginn des Schuljahres werden die Kinder  mit der Sportart Judo vertraut gemacht und gewinnen erste Eindrücke der Kampfsportart. Ihnen werden Werte, Normen und Verhaltensweisen vermittelt, welche in einer ausführlichen Belehrung nochmals zu Wort kommen. Nach den einführenden Einheiten erlernen die Schüler und Schülerinnen schrittweise die Grundlagen des Judosports, dazu gehören in erster Linie alle Fallschultechniken (Ukemi-Waza).  Nach dem Können der Ukemi-Waza werden die Kinder Schritt für Schritt mit den ersten wichtigen Würfen vertraut gemacht, welche O-goshi, O-soto-otoshi und O-uchi-gari wären.  Parallel zur Erarbeitung der drei Standtechniken erlernen die Kinder im Laufe des Schuljahres auch Bodentechniken, wie Festhalten und Hebeltechniken. Am Ende des Schuljahres ist jeder Schüler und jede Schülerin in der Lage die Stand – und Bodentechniken anzuwenden.