deutsch

WPU – Wahlpflichtunterricht

Künstlerische Wahlpflichkurse


Neben den bisher vertrauten Fächern Chor, Sprechen & Darstellen sowie Tanz, die im Klassenverband und in Halbgruppen unterrichtet werden, gibt es seit dem Schuljahr 2013/2014 für die Klassenstufe 3 und die Klassenstufe 4 ein zusätzliches Wahlpflichangebot.

Dieser Unterricht findet immer am Donnerstag in der Zeit von 12:30 bis 14:05 Uhr Jahrgangs- und Klassenübergreifend statt.

Chor intensiv

Die singbegeisterten Kinder haben hier die Möglichkeit, Teilnehmer eines großen gemeinsamen Schulchores zu sein. Neben dem singen und musizieren werden hier auch parallel in kleinen Gruppen Stimmbildungssequenzen angeboten.

Orchester

Kinder, die schon ein Instrument spielen und gemeinsam mit anderen musizieren möchten haben hier die Möglichkeit Mitglied des Schulorchesters zu werden. Für das Musizieren im Orchester ist es wichtig, dass ein Instrumentalunterricht besucht wird.

EMU – Elementares Musizieren

Hier haben Kinder, die bisher noch keine oder kaum Erfahrungen mit einem Instrument haben, die Möglichkeit erste Schritte auf musikalischem Wege zu beschreiten. Mit Rhythmus-, Percussion- und Orff-Instrumenten bilden die teilnehmenden Kinder ein Orff-Ensemble bzw. eine Percussiongruppe. Es werden gemeinsam Rhythmen aus aller Welt gespielt und neben Bodypercussion auch Stimme und Bewegung einbezogen.

Tanz intensiv

Kinder mit einem großen Tanzinteresse sind hier genau richtig. Im WPU werden neben dem „normalen“ Tanzunterricht Stücke und Tänze erarbeitet und der Tanz intensiviert.

Theater

In Rollen schlüpfen und dabei der Phantasie freien Lauf lassen. Geschichten erfinden und diese vor Publikum präsentieren. Dies sind die Inhalte der WPU – Theater Stunden. Kleine Schauspieler und Schauspielerinnen haben hier neben dem Fach Sprechen und darstellen ihr Talent weiter auszubauen.

Künstlerische Gestalten

Kinder mit Freude am Malen und künstlerische Gestalten haben hier die Möglichkeit, neue Techniken und Materialien auszuprobieren und individuelle Kunstwerke entstehen zu lassen.

Kunst & Handwerk

In diesem Kurs werden Kunst & Handwerk unserer traditionsreichen Musik- und Kulturstadt von den Kindern lebendig und praxisorientiert erkundet und erforscht. Mit Kamera, Zeichenbrett und offenen Ohren für die vielen Geschichten führen spannende Exkursionen durch die Stadt. Zurück in der Schule entstehen eigene handwerkliche, künstlerische und mediale Dokumentationen und eigene Kreationen nach der besonderen Interessenlage der Kinder. Außerdem entstehen spannende Beiträge des Kurses für unsere Schülerzeitung.

Foto und Film

Viele der Lieblingsbücher sind schon zu Filmen verarbeitet worden, selbst ein kleiner Blick oder eine schnelle Bewegung können eine Geschichte erzählen. Das ist die große Eigenschaft des Mediums Film. Aber auch ein einzelnes Foto ist nicht nur ein Bild. Wir können in ihm viel mehr sehen als das, was abgebildet ist. In diesem Angebot wollen wir auf verschiedene Weisen Geschichten in den Bildmedien Film und Foto entwickeln und umsetzen. Sei es eine Fotogeschichte, einen Trickfilm oder eine kleine Filmsequenz. Wir lernen wie wir ein Bild gestalten können, um es freundlich, gruselig oder verrückt wirken zu lassen. Welche Bedeutung haben Farben, Geschwindigkeit, Musik oder Perspektive? Neben den ästhetischen Aspekten könnt ihr technisches Wissen erlangen: Wie funktioniert ein Fotoapparat, wie die Kamera, was macht das Computerschnittprogramm und wie kommt die Musik in den Film. Am Ende soll eine Sammlung verschiedener Geschichten stehen. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne Geschichten erfinden und erzählen und die versuchen wollen sich in verschiedenen medialen Techniken auszuprobieren.

Hörspiel selber machen - von der Idee bis zur eigenen CD
Es werden eigene Geschichten erfunden. Aus ersten Ideen entsteht ein "Drehbuch". Nach eingehenden Proben werden im Tonstudio Aufnahmen gemacht. Geräusche, Sounds und Musik eingespielt und ein eigenes Hörspiel entsteht.