english

Liebe Eltern,

wenn Sie sich für eine Aufnahme an unserer Schule interessieren, finden Sie hier die wichtigsten Informationen und Aufnahmekriterien. Über die genauen Termine für das kommende Schuljahrinformieren Sie sich bitte unten:

Für welche Kinder ist unsere Schule geeignet?

Wir stehen allen im Grundschulalter befindlichen Kindern unabhängig von ihrer religiösen, sozialen und regionalen Herkunft offen. Kinder mit besonderem Förderbedarf nehmen wir je nach Kapazität gern auf. Für die Aufnahme sind Interesse und Neigung für unser musikalisch-künstlerisches Schulkonzept sowie  für unsere schulspezifischen pädagogischen und organisatorischen Rahmenbedingungen notwendig. Dies bedeutet, sich sowohl in strukturierten als auch in offeneren Lern- und Unterrichtsformen in die Klassengemeinschaft einzubringen, die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich an die Regeln des gemeinsamen Lebens und Lernens zu halten sowie die körperliche, emotionale, kognitive und soziale Reife, einem Schulalltag mit erweitertem Curriculum gewachsen zu sein. Gemeinsame Konzerte, Aufführungen und fächerübergreifende Projekte sind feste Bestandteile des Schulalltags.

Welche Aufnahmekriterien gelten für unsere Schule?

Die Grundvoraussetzung für eine gelungene Bildungspartnerschaft ist die Bejahung unseres Bildungskonzepts mit musikalisch-künstlerischer Ausrichtung. Vertrauen in unsere Arbeit, die Anerkennung unserer pädagogischen Kompetenzen im Erziehungs- und Bildungsprozess und die bestmögliche Unterstützung der Kinder und der gesamten Schulgemeinschaft sind für uns dabei unerlässlich.

Im Rahmen unseres Aufnahmeverfahrens prüfen wir, ob sich unser Bildungskonzept für Ihr Kind eignet. Wir legen dabei großen Wert auf die sozial-emotionale Entwicklung, die Bereitschaft, sich an die Regeln der Schulgemeinschaft zu halten, ein ausgeprägtes Interesse am Lernen sowie Freude an musikalisch-künstlerischer Betätigung vor allem in den Bereichen Musik, Tanz und Theater.

Wie verläuft unser Aufnahmeverfahren?

Bitte füllen Sie unseren Aufnahmeantrag jeweils bis zum 15. September des Jahres vor der Einschulung aus.

Legen Sie dem Aufnahmeantrag bitte ein Familienfoto und ein Passbild des Kindes bei.

Bitte senden Sie uns sofort nach der staatlichen Schuleingangsuntersuchung eine Kopie des Untersuchungsergebnisses zu. Die Schultauglichkeit ist verbindliche Voraussetzung für die Einschulung auch bei uns.

Uns ist wichtig, dass Eltern und Kinder mit unserer pädagogischen Arbeit vertraut sind. Bitte informieren Sie sich daher auf unserer Homepage und besuchen Sie uns zum Infoelternabend sowie gern mit Ihrem Kind gemeinsam zum Tag der offenen Tür und tragen sich dort in unsere Teilnahmeliste ein. Ohne vollständige und pünktlich abgegebene Unterlagen sowie die Teilnahme an einer Infoveranstaltung erfolgt in der Regel keine Einladung zum Kennenlerntag.

Weil uns die Zusammenarbeit mit den Eltern besonders am Herzen liegt, bieten wir Ihnen außerdem an jedem 1. Donnerstag im Monat eine Elternsprechzeit bei unserer Schulleiterin Sibylle Nowak an. Dies empfehlen wir besonders bei individuellen Anliegen oder besonderen pädagogischen Erfordernissen. Anmeldungen dazu bitte über unser Sekretariat.

Alle anderen Eltern, die noch keine Kinder an unseren Leipziger Rahn-Einrichtungen haben,  laden wir zu Kennenlerngesprächen in kleinen Gruppen von 3-4 Familien ein.

Geschwisterkinder und Kinder unserer Kindertagesstätten:

Die Kinder unserer Kindertagesstätten Musikus und Tarsius lernen wir im Rahmen unserer Vorschularbeit kennen. Wir nehmen bevorzugt Kinder unserer Kindertagesstätten sowie Geschwisterkinder auf, jedoch ebenfalls nur im Rahmen unserer Kapazität und vorbehaltlich unserer Aufnahmekriterien.

Kinder anderer Kindertagesstätten:

Im Sinne einer lebendigen Schulgemeinschaft nehmen wir in jedem Jahr auch Kinder anderer Kindertagesstätten auf. Bei vollständigen Unterlagen und vorbehaltlich unserer Kapazitäten und pädagogischen Erfordernisse, laden wir Ihr Kind zu einem Kennenlerntag in den Herbstferien ein.

Termine im Überblick:

  • Infoelternabend 31.05.2017 um 16:30 Uhr im Speiseraum, wir betreuen in dieser Zeit gern Ihr Kind.
  • Abgabeschluss des Aufnahmeantrags am 15. September 2017 für das Schuljahr 2018/19.
  • Erhalt der Einladungen zum Kennenlerntag und Elterngespräch bis spätestens 30.9.2017.
  • Kennenlerntag in der zweiten Woche der Herbstferien. (Bitte halten Sie sich die 2. Herbstferienwoche für einen Kennenlerntag frei, wenn Ihr Kind nicht eine unsere Kitas besucht.)
  • Entscheidungsbekanntgabe über die Aufnahme an unsere Schule bis 31.12.2017. Nachrückerplätze können bis zum Schuljahresbeginn noch möglich sein.

 

Wir treffen die Entscheidung zur Aufnahme an unsere Schule in einem erfahrenen Team. Es besteht weder ein Anspruch auf einen Schulplatz noch ein Anspruch auf ein anschließendes Auswertungsgespräch. In der Regel erfüllen mehr Kinder unsere Aufnahmevoraussetzungen, als wir Schulplätze anbieten. In diesem Fall entscheidet das Los über die Platzvergabe.