deutsch

Das Campus-Konzept der Rahn Education

Die Kindertagesstätten, die Grundschule, das Gymnasium und bald auch unsere Oberschule bilden gemeinsam das allgemeinbildende Grundgerüst des Campus Graphisches Viertel. Darüber hinaus befindet sich hier unserer Fachoberschule und auch unsere Musik- und Kunstschule ist hier zuhause. Integrierte Bildungswege und Bildungsdurchlässigkeit sind für die Rahn Education keine Worthülsen sondern die mit Leben erfüllte Wirklichkeit unserer Arbeit.

Bei Eltern und Schülern wächst das Bedürfnis, die gesamte vorschulische und insbesondere die schulische Bildungslaufbahn möglichst hoch integriert vollziehen zukönnen. Die Bildungsübergänge von der Kita in die Grundschule sowie von der Grundschule in eine der weiterführenden Schulen sollen unkompliziert und ohne Veränderung der gewohnten Umgebung stattfinden. Auch ein möglicher Wechsel zwischen Oberschule und Gymnasium sowie die Entscheidung nach Abschluss der 10. Klasse zwischen der gymnasialen Oberstufe und der Fachoberschule wird durch einen integrierten Bildungscampus problemlos und unkompliziert möglich. An den Standorten Fürstenwalde, Neuzelle, Gröningen, Halle und Leipzig ist das Bildungsangebot der Rahn Education inzwischen so umfassend, dass es unter diesen konzeptuellen Gesichtspunkten sinnvoll geworden ist, sie jeweils als integrierten Campus zu strukturieren.

Download der neuen Campus-Broschüre (446 kB)