english

"Schumanns Geister" gewinnen Mixed Up Wettbewerb 2016 der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ)

Im Rahmen des Projekts Schumanns Geister. Ein Audioguide für Kinder haben 18 Schüler/innen der Freien Grundschule Clara Schumann in Kooperation mit dem Schumann-Haus Leipzig einen Audioguide für Gleichaltrige entwickelt und produziert. Dafür haben der Schumann-Verein Leipzig und die Freie Grundschule Clara Schumann jetzt den Mixed Up Wettbewerb 2016 der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) in der Kategorie „Partizipation“ gewonnen.

„Die Handlung des Audioguides ist sehr authentisch und kindgerecht. Man merkt, dass die Kinder beim Kreieren frei waren und sehr viel Spaß hatten“, befand die Jugendjury, die diesen Preis vergeben hat.

Seit Februar 2016 können sich alle kleinen Besucher des Schumann-Museums von diesem besonderen Audioguide in die Welt von Robert und Clara Schumann entführen lassen (Mo.-Fr. 14-18 Uhr; Sa. und So. 10-18 Uhr). 

Die feierliche Vergabe aller MIXED UP Preise durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Hessische Kultusministerium und den Bundeselternrat findet am Donnerstag, 17. November 2016 im Rahmen eines bundesweiten Fachforums im Staatstheater Wiesbaden statt. 

Beitrag info TV Leipzig aus Februar 2016 zum Audio-Guide: