Interkulturelle Verständigung

Interkulturelle Verständigung

In unserer globalisierten Welt sind die unterschiedlichen Kulturen der verschiedenen Weltgegenden näher zusammengerückt, als dies je zuvor der Fall gewesen ist. Dieses Zusammenwachsen sorgt bei vielen Menschen für Ängste vor dem eigenen Identitätsverlust. Unterschiede werden stärker betont als Gemeinsamkeiten, um die kulturelle Identität zu gewährleisten. Doch echter kultureller Austausch und kulturelles Lernen wird auch dadurch behindert, dass sich Kulturen tatsächlich dem Anpassungsdruck beugen und einseitig den westlichen Lebensstil annehmen.

Die Europäische Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur engagiert sich insbesondere im osteuropäischen sowie im arabischen Raum auf zivilgesellschaftlicher Ebene für interkulturellen Austausch. In Deutschland tritt die Stiftung für Toleranz und Verständigung ein.

Zwei Meilensteine sind die von der Stiftung geförderten Projekte Litauen – Sozialarbeit und Förderung der deutschen Sprache sowie Chor ist mehr als gemeinsam singen. Sie haben ein spannendes Vorhaben? Stellen Sie uns Ihr Projekt gerne vor.

Alle Hinweise und Unterlagen zur Förderung finden Sie hier.